Kurse

Vielfalt ist unser Motto. Auch bei unserem Kursangebot. Du bist Anfänger oder bringst schon erste Erfahrungen mit? Egal welche Skills du hast – für dich ist garantiert der passende Kurs dabei!

Unsere Kurse

Chen Taijiquan

Erlerne diese traditionelle Kampfkunst mit all ihren Facetten und erwecke dein Qi!

Gong Li Quan

Dieser Kurs vermittelt vor allem Anfängern eine erste Idee der Chinesischen Kampfkunst.

KUNG FU KÄFER©

Für unsere Kinder und eine gute Zukunft. KUNG FU KÄFER bietet Per­spektiven für ein starkes Leben!

Waffentraining

Entdecke die verschiedenen Waffenformen des traditionellen Kung Fu. 

Sanda-Kickboxen

Übe Sparring, das Trainieren verschiedener Distanzen sowie Arm- und Beintechniken an Pratzen und Partnern.

Grappling

Der Bodenkampf ist ein anspruchsvolles Ganzkörper­training mit hohem Fitness­anteil.

Mixed Martial Arts

Hier fließen verschiedene Techniken aus anderen Kampfkünsten zusammen.

Selbstverteidigung

Für Kinder sowie Frauen jeden Alters. Größe & Kondition spielen hier keine Rolle. Für ein starkes Selbst­bewusstsein!

CHEN TAIJIQUAN

Die Perle des chinesischen Kung Fu

Taijiquan oder Tai Chi ist eine 400 Jahre alte Kampf- und Bewegungskunst, welche oftmals als die Perle des chinesischen Kung Fu bezeichnet wird. Erlebe ihren enormen kämpferischen als auch gesundheitlichen und entspannenden Wert, indem du lernst die Bewegungen der Selbstverteidigung mit deiner inneren Lebensenergie, dem Qi, zu verbinden.  Das langsame und fokussierte Üben führt zu einer neuen Form der inneren und äußeren Wahrnehmung. Dein Körper wird beweglicher, deine Atmung vertieft sich und dein Geist wird klarer.

Bei uns lernst du das authentische Chen Taijiquan nach Großmeister Chen Zhaosen

so wie es bis heute im Ursprungsort Chenjiagou in der Provinz Henan//VR China praktiziert wird. Ein kleines Dorf nahe dem Gelben Fluss liegend, in welchem die Kung Fu Tradition nach wie vor vom Vater zum Sohn weitergegeben wird. Diese traditionelle Kampfkunst bildet das Herzstück unserer Schule und ist reich an Bewegung, Hand- und Waffenformen. Unser klar strukturiertes Trainingskonzept führt dich zielgerichtet an die Quelle dieser alten Kunst und lässt dich ihre Essenz erfahren. Die fließenden sanften Bewegungen im Wechselspiel mit den kraftvollen dynamischen Elementen machen das Chen Taijiquan zu einem sehr ästhetischen und unverwechselbaren Kung Fu-Stil.

Bei uns lernst du das authentische Chen Taijiquan nach Großmeister Chen Zhaosen.

WIR UNTERRICHTEN

  • Lao Jia – Der Alte Rahmen der Chen Familie
  • Waffenformen für Säbel, Schwert,
    Stock/Speer, Hellebarde
  • Seidenübungen und die Stehende Säule
  • Push Hands
  • Ringer-, Wurf- und Hebeltechniken

Lerne diese traditionelle Kampfkunst mit all ihren Facetten kennen und erwecke dein Qi!

GONG LI QUAN

Willkommen zu deinem Einstieg

Gong Li Quan bedeutet in ihrer Übersetzung „Sich mit Hilfe der Faust-Form Muskelkraft erarbeiten“ und wird in der YSD Kung Fu School als Einsteigerform genutzt. Du stärkst deine Knochen, Sehnen und Muskeln und entwickelst so die nötigen Grundlagen für dein weiteres Training.

Diese Handform findet ihren Ursprung im Nordshaolin – Langfaust Kung Fu,

dessen Wurzeln bis in das 10. Jahrhundert zurück reichen. Somit ist das klassische Langfaust-Boxen wohl einer der ältesten Kung Fu Stile Chinas, der maßgeblich die Entwicklung vieler nordchinesischer Systeme geprägt hat.

Dieser Kurs vermittelt vor allem Anfängern eine erste Idee der Chinesischen Kampfkunst.

KUNG FU KÄFER©

unser sportpädagogisches Programm

Dieses Programm wurde 2009 von Diplom Sozialpädagoge Robin Saar entwickelt wurde. Es bedient sich der traditionellen chinesischen Kampf- und Bewegungskunst, um Kindern das gefestigte Beschreiten eines spirituellen Lebenswegs zu ermöglichen. 

Perspektiven für ein starkes Leben bieten.

Die im kindlichen Alter erlernten Techniken und Philosophien des traditionellen Kung Fu begünstigen die ganzheitliche Entwicklung von körperlicher und geistiger Stärke. Als Ausgleich zur medialen Reizüberflutung begeistern wir Kinder für einen aktiven Lebensstil. Die Herausforderungen der Moderne begegnen dem Wissen um alte Werte und schärfen den Blick für eine ausgewogene Lebensführung unter starker Berücksichtigung des gesundheitlichen Aspektes von Körper und Geist.

Respekt, Soli­darität und indi­viduelle Ent­wicklung stellen die Grund­pfeiler unserer Arbeit dar.

Für die Gesundheit unserer Kinder

KUNG FU KÄFER ist von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem Qualitätssiegel GUT DRAUF ausgezeichnet worden. Hier sind gesunde und ausgewogene Ernährung, regelmäßige und mit Freude verbundene Bewegung, sowie eine gelingende Stressregulation zu einem integrierten Ansatz der Gesundheitsförderung verknüpft.

Wir setzen diese Leit­idee in einer bildungs- und gesundheits­förderlichen Atmosphäre um.

WAFFENTRAINING

Werde eins mit der Waffe

Neben dem Faustkampf lehren alle ursprünglichen Kung Fu Systeme den Umgang mit Waffen. So hat jede Waffe ihren spezifischen Charakter und verlangt den Übenden ein hohes Maß an Präzision und Geschicklichkeit ab. Bei uns lernst du die entsprechenden Formen des Chen Taijiquan für Säbel, Stock, Speer, Schwert und Hellebarde.

WAFFENTRAINING

Werde eins mit der Waffe

Neben dem Faustkampf lehren alle ursprünglichen Kung Fu Systeme den Umgang mit Waffen. So hat jede Waffe ihren spezifischen Charakter und verlangt den Übenden ein hohes Maß an Präzision und Geschicklichkeit ab. Bei uns lernst du die entsprechenden Formen des Chen Taijiquan für Säbel, Stock, Speer, Schwert und Hellebarde.

SANDA

Das chinesische Kickboxen

Sanda ist eine Neuerscheinung des chinesischen Wettkampfsports und nicht mit einem eigenständigen Kung Fu Stil zu verwechseln. Vielmehr ist es eine Form des Zweikampfs, die sich der Techniken des Tretens, des Schlagens, des Haltens sowie des Werfens bedient. Es unterliegt einem festen Regelwerk und erinnert in vielerlei Hinsicht an eine erweiterte Form des westlichen Kickboxens und Ringens.

Power, Kondition und Fitness.

In diesem Kampfsystem übst du das Sparring, das Trainieren der verschiedenen Distanzen sowie der Arm- und Beintechniken an Pratzen und Partner. Automatisch verbesserst du deine Kondition und Fitness. Die korrekte Ausführung der Techniken und ihre sinnvolle Kombination verlangen ein hohes Maß an Kreativität, Präzision und Ausdauer.

Die Entscheidung zu kämpfen ist immer freiwillig. Wir begleiten dich auf deinem Weg von Leicht- bis Vollkontakt.

GRAPPLING

Jeder Kampf endet am Boden

Der Bodenkampf ist ein wesentliches Element der Selbstverteidigung und ganzheitlichen Kampfkunst-Ausbildung. Er beinhaltet Hebel, Takedowns, Würge- und Haltegriffe, um den Gegner in eine unvorteilhafte Position zu bringen.

Partnerdrills, Taktik und Strategie.

Ziel ist es, den Gegner bewegungsunfähig zu machen und zur Aufgabe zu zwingen. Hierbei werden die Techniken der großen Bodenkampfkünste wie Ringen, Brazilian Jiu Jitsu, Luta Livre und Judo kombiniert. Mit regelmäßiger Übung werden deine Taktiken und Strategien die angewandte rohe Kraft überwinden.

GRAPPLING

Jeder Kampf endet am Boden

Der Bodenkampf ist ein wesentliches Element der Selbstverteidigung und ganzheitlichen Kampfkunst-Ausbildung. Er beinhaltet Hebel, Takedowns, Würge- und Haltegriffe, um den Gegner in eine unvorteilhafte Position zu bringen.

Grappling ist ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining mit hohem Fitnessanteil und unerlässlich im Bereich der Mixed Martial Arts.

Partnerdrills, Taktik und Strategie.

Ziel ist es, den Gegner bewegungsunfähig zu machen und zur Aufgabe zu zwingen. Hierbei werden die Techniken der großen Bodenkampfkünste wie Ringen, Brazilian Jiu Jitsu, Luta Livre und Judo kombiniert. Mit regelmäßiger Übung werden deine Taktiken und Strategien die angewandte rohe Kraft überwinden.

YSD MIXED MARTIAL ARTS

Fight For Yourself

Stetig erweitern wir den Bereich der Mixed Martial Arts in unserer Schule; ein in Europa noch sehr junger Sport. Es werden alle Kampfdistanzen wie das Treten, Schlagen, Clinchen, Werfen und der Bodenkampf in einem Vollkontaktsport mit möglichst wenig Beschränkungen durch Regeln vereint.

Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken des Boxens, Muay Thai, Kung Fu und Karate als auch der Bodenkampf- und Ringtechniken des Brazilian Jiu Jitsu, Ringens und Judo. Auch Techniken aus anderen Kampfkünsten werden genutzt.

Zu unseren YSD Mixed Martial Arts Seminaren laden wir regelmäßig befreundete Kampfkunst-Lehrer und Experten ein, um von ihnen zu lernen und unseren kämpferischen Horizont zu erweitern. 

Dieses Training pusht dich an deine Grenzen und weckt dein Kämpferherz!

Für Frauen und Kinder

SELBST­VERTEIDIGUNG

Und dein Selbstbewusstsein macht einen großen Schritt nach vorne

Kinder

Kinder stärken und ermutigen.

Unsere Kurse vermitteln nicht nur das Erlernen von Techniken zur körperlichen Selbstverteidigung, sondern legen besonderen Wert auf die Ausbildung eigener Wertschätzung, sowie die Förderung von Koordination und Fitness. Kinder lernen wie sie gefährliche/bedrohliche Situationen vermeiden und im Ernstfall reagieren können, Grenzen für sich zu ziehen und diese auch zu behaupten.

Unter dem Gesichtspunkt nachhaltiger Wissensvermittlung empfehlen wir aus pädagogischer Sicht die gelernten Inhalte in unseren KUNG FU KÄFER Kursen zu vertiefen.

Frauen

Selbst ist die Frau.

Jede Frau kann sich wehren, wenn sie nur gut genug ausgebildet ist. Die wichtigste Voraussetzung der Selbstverteidigung für Frauen ist nicht die Kraft oder das Gewicht, sondern das Selbstbewusstsein und die Bereitschaft, sich überhaupt zu wehren. Neben dem Erlernen der Selbstbehauptung und der psychischen Selbstverteidigung, steht das Erlernen von ausgewählten Techniken, die im Ernstfall tatsächlich anzuwenden sind. Diese ausgewählten Techniken werden ausschließlich und intensiv geübt.

SELBSTVERTEIDIGUNG

Und dein Selbstbewusstsein macht einen großen Schritt nach vorne
Für Frauen und Kinder

Kinder – wie auch Frauen – können im Alltag immer wieder sowohl körperlichen als auch psychischen Bedrohungen ausgesetzt sein. Ob Mobbing im Klassenzimmer oder Gefahren auf dem Schulweg – in der heutigen Zeit spielt Selbstbehauptung eine größere Rolle denn je. Ein gestärktes Selbstbewusstsein, der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und neue Verhaltensweisen zur Selbstbehauptung sind der erste Schritt zur effektiven Selbstverteidigung.

Kinder

Kinder stärken und ermutigen.

Unsere Kurse vermitteln nicht nur das Erlernen von Techniken zur körperlichen Selbstverteidigung, sondern legen besonderen Wert auf die Ausbildung eigener Wertschätzung, sowie die Förderung von Koordination und Fitness. Kinder lernen wie sie gefährliche/bedrohliche Situationen vermeiden und im Ernstfall reagieren können, Grenzen für sich zu ziehen und diese auch zu behaupten.

Unter dem Gesichtspunkt nachhaltiger Wissensvermittlung empfehlen wir aus pädagogischer Sicht die gelernten Inhalte in unseren KUNG FU KÄFER Kursen zu vertiefen.

Frauen

Selbst ist die Frau.

Jede Frau kann sich wehren, wenn sie nur gut genug ausgebildet ist. Die wichtigste Voraussetzung der Selbstverteidigung für Frauen ist nicht die Kraft oder das Gewicht, sondern das Selbstbewusstsein und die Bereitschaft, sich überhaupt zu wehren. Neben dem Erlernen der Selbstbehauptung und der psychischen Selbstverteidigung, steht das Erlernen von ausgewählten Techniken, die im Ernstfall tatsächlich anzuwenden sind. Diese ausgewählten Techniken werden ausschließlich und intensiv geübt.

KONTAKT

Ob Infos zu unseren Kursen, Fragen zu einzelnen Produkten oder KUNG FU TRAVEL: unser YSD-Team hilft dir gerne weiter!

Trainingsräume

Marienstraße 1c
49809 Lingen

Geschäftsstelle

Auricher Straße 2a
49809 Lingen